Kalimantan Orang-Utan Tour Nationalpark Tunjung Puting
Veröffentlicht am 14. März 2018 / 1072

Das Unternehmen Local Guides organisiert einmalige wunderschöne Touren an ausgewählten Orten in Indonesien. Ein Highlight ist die Orangutan-Tour im Nationalpark Tanjung Puting in Kalimantan. Hier ist man mit gut geschulten Guides unterwegs in traditionellen Klotok-Booten. Die Tour dauert normalerweise 3 Tage und kann individuell angepasst werden.

Stationen sind die Fütterungs- und Rehabilitationsstation und das Dorf Sekonyer Village. Hier leben ca. 500 Einwohner. Auf einem kleinen Spaziergang lernt man die ethnischen Aktivitäten der Bewohner und die lokale Kultur kennen. Es gibt außerdem die Möglichkeit, Kunsthandwerk und andere kreative Gegenstände zu kaufen.

Spätnachmittags werden Flussbereiche angefahren an denen man sehr schön die lustigen Nasenaffen beobachten kann. Im Ranger-Camp gibt es vor allem wilde und jugendliche Orangutans, sowie Rehe, Wildschweine und viele Vogelarten zu entdecken.

ZUR LOCAL GUIDES TOUR

Eine weitere Station ist das berühmte Camp Leakey. Gegründet von einem Studenten von Professor Louis Leakey, der auch als Mentor von Jane Goodall und Diane Fossey bekannt ist. Mit etwas Glück trifft man hier den King of Camp Leaky: Einen männlichen Orangutan namens „Big Tom“. Wie der Name schon sagt, ist er gigantisch. Die Fütterung beginnt um 14 Uhr. Zuvor wird entweder das Forschungszentrum besucht oder eine Dschungelwanderung gemacht. Auch Krokodile lassen sich sehen. Die Guides mit ihrem scharfen Auge versuchen aufmerksam, Tiere für die Gäste zu finden. Allgemein wird viel Zeit eingeräumt um alle Stationen ausführlich genießen zu können. Die Klotok-Boote sind sauber und bequem ausgestattet.

Die Guides sind sehr nett, kümmern sich rührend um alle Wünsche und Bedürfnisse und stehen mit sehr gutem Englisch Rede und Antwort. Oft ist es eine kleine Familie, welche sich auch um das leibliche Wohl der Gäste kümmert. Der Vater ist der Kapitän, der Bruder der Mechaniker und die Frau kocht leckere traditionelle Gerichte. Wasser, Snacks und frische Früchte sind inklusive.

Obwohl es möglich ist die Borneo-Orangutan-Tour sofort bei der Ankunft zu beginnen, wenn man vor 12 Uhr ankommt, ist dringend zu empfehlen die Nacht zuvor in Pangkalan Bun oder Kumai zu verbringen, da Flüge oft verspätet ankommen, oder manchmal sogar abgesagt werden. Der Transfer ist inklusive und die Local-Guides vermitteln auch Unterkünfte nach Geschmack und Budget.

ZUR LOCAL GUIDES TOUR

Besonderheiten Borneo Orangutan Tour

  • Besuch der Orangutan Fütterungs- und Rehabilitationsstation
  • Floßfahrt im bequemen Klotok-Boot
  • Eventuell Sichtung von wilden Nasenaffen, Rehen, Wildschweinen und Krokodilen
  • Geschulte Guides mit gutem Englisch
  • Familiäre Athmosphäre
  • Leckere und authentische Küche
  • Auf Wunsch maßgeschneiderte Touren
  • Individuelle Reiseroute möglich

Text: Stefan Buchholtz

FotosStefan Buchholtz, Sara Sommer, Janine Ritterath und Gäste von local-guides.org

Bewertungen
5
Total Score 1 BEWERTUNG
Bewertung:
  • 2. September 2018 at 10:47

    Alles vom Feinsten im Verhältnis zu den Kosten. Total nette Menschen. Tolle Natur. Hier her komme ich auf jeden Fall wieder mal. Ich wünsche allen viel Spass und den Betreibern weiterhin viel Erfolg. Stefan :-)

Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes