Blue Season Bali

Sanur
Veröffentlicht am 31. Oktober 2019 / 63

Du willst Bali nicht nur über Land, sondern auch unter Wasser erkunden?

Gut so, denn die Insel der Götter bietet kristallklares Wasser, faszinierende Korallenriffe und eine unglaubliche Vielfalt an bunten Unterwasserkreaturen.

Blue Season nimmt dich in einem Rundum-Sorglos-Paket mit zu den schönsten Unterwasser-Spots der Insel.

Blue Season ist eine professionelle Tauchschule in Sanur mit tollem Team und hochwertigem Equipment. Die internationale Crew ist top ausgebildet und auf Wunsch kannst du sogar mit einem deutschsprachigen Tauchlehrer deinen Tauchkurs absolvieren.

Ablauf Schnorchel- oder Tauchtagestrip

Du wirst morgens von deiner Unterkunft abgeholt und in die Tauchbasis von Blue Season Bali gebracht. Hier lernst du deinen Guide kennen und probierst Maske und weitere Ausrüstung an. Auf Wunsch kannst du auch einen Neoprenanzug leihen, falls dir im Wasser schnell kalt wird.

Bevor es losgeht, gibt es ein Briefing zum Tauch- oder Schnorchelspot, in welchem dir dein Guide die Bedingungen vor Ort erklärt und dich mit allen nötigen Infos versorgt, damit du dich am Spot sicher fühlst.

Für den Schnorcheltrip musst du nicht unbedingt ein großartiger Schwimmer sein. Dein Guide packt in jedem Fall Rettungsweste und einen Schwimmkörper ein, an dem du dich beim Schnorcheln gut festhalten kannst.

Die Trips sind deshalb auch für Kinder und ältere Teilnehmer gut geeignet. Allerdings solltest du dich im Wasser wohl fühlen, um den Ausflug auch wirklich genießen zu können.

Zurück von den Schnorcheltrips bist du je nach Spot zwischen 13 und 17 Uhr.

Tauch und Schnorchelgebiete

Nusa Penida

Balis Nachbarinseln Nusa Lembongan, Nusa Ceningan und Nusa Penida sind ein weltweit bekanntes Unterwasserparadies für Taucher. Auch Schnorchler kommen hier voll auf ihre Kosten!

Die Anfahrt erfolgt von Sanur und die malerische Überfahrt mit dem Schnellboot dauert rund 45 Minuten. Deine Guides zeigen dir im kristallklaren Wasser gesunde Korallengärten und mit etwas Glück Schildkröten und Mantarochen, die sich an Putzer Stationen im Riff versammeln. So oder so wirst du hier eine ganze Menge bunter Fische antreffen!

Taucher fiebern beim Tauchen in Nusa Penida einer Begegnung mit einem Mondfisch, dem seltsamsten Fisch des Ozeans, entgegen. Diesen siehst du hauptsächlich in der Saison von Juli bis Oktober. Du hast bei allen deinen Tauchgängen in Nusa Penida in jener Saison die Chance, einem Mondfisch zu begegnen.

Insgesamt werden drei verschiedene Riffe angefahren, damit du möglichst viel von diesem magischen Ort entdecken kannst. Wenn du Abwechslungsreiche Tauchplätze möchtest, bist du hier genau richtig. Bitte beachte, dass du hier als Taucher mindestens deine Advanced Zertifizierung halten solltest und etwa 30 Tauchgänge Erfahrung.

Tulamben

Begebe dich auf ein historisches Abenteuer und bestaune das spektakulärste Schiffswrack in Bali. 1942 sank hier ein amerikanisches Frachtschiff, das lange Zeit am Strand und dann durch einen Erdrutsch in flaches Gewässer direkt vor der Küste geschoben wurde. Hier kannst du direkt vom Strand aus ins Meer laufen und findest das Wrack direkt zu deiner rechten Seite.

Seit mehr als 50 Jahren lockt es Besucher aus der ganzen Welt an. Da das Wrack nicht sehr tief liegt, kannst du auch beim Schnorcheln einen großen Teil des Wracks erkunden.

Alternativ findest du weitere Tauchplätze im schwarzen Sand von Tulamben, wie den Tulamben Drop-Off, eine Steilwand, die sich in über 60m Tiefe erstreckt und zahlreiche Tauchseiten für Makro Fans. Zahlreiche Nudibranches, Octopusse, Anglerfische und der berühmte Bumphead Parrotfisch warten dort auf dich.

Freu dich außerdem auf riesige Fischschwärme aus Schnappern, die gemeinsam unter Wasser ihre Kreise ziehen. Ein unglaubliches Naturschauspiel!

Amed

Amed gilt als einer der entspanntesten Orte auf der Insel und hat trotz steigender Touristenzahlen seinen entspannten Vibe beibehalten.

Hier haben sich aufgrund der außergewöhnlichen Unterwasserwelt vor allem Taucher angesiedelt, die gerne in den traumhaften Buchten paddeln.

Aufgrund geringer Strömungen sind diese Tauch- und Schnorchelgebiete besonders entspannt und ganz einfach zu Fuß über den Strand erreichbar. Amed ist somit ein perfekter Ort, wenn dies deine ersten Tauch- oder Schnorchelerlebnisse sind.

Hier sind vor allem die Korallenriffe unglaublich schön. Erkunde die mysteriösen Unterwasser Pyramiden oder die Amed Wall. Freu dich auf Papageifische, Blaupunktrochen, Feuerfische und Anemonenfische! Mit etwas Glück kannst du auch Schildkröten oder kleine Riffhaie erspähen.

MEHR ZU AMED

Padangbai

Einer der bekanntesten Spots auf der Insel ist die blaue Lagune von Padangbai. Hier findest du bei glasklarem Wasser und weißem Sand eine ganze Menge Unterwasserleben und eine mit kunterbunten Korallen bewachsene Steilwand.

Die Tauchseite Jepun, bieten dir mit Karettschildkröten, kleinen Weißspitzen Riffhaien und einer Menge Kleinstlebewesen eine Menge Abwechslung im selben Tauchgang. Manchmal kannst du sogar das lokale U-Boot unter Wasser bestaunen – Vergiss nicht zu winken!

Von Padangbai aus fährst du mit einem kleinen lokalen Holzboot in rund 5 Minuten zu den Schnorchel und Tauchspots vor Padangbai.

MEHR ZU PADANGBAI

Tauch Safaris

Blue Season bietet außerdem ganz individuelle Tauchsafaris an; von der Abholung vom Flughafen über eine individuelle Tour mit tollen Hotels an den besten Spots der Insel!

Frage einfach bei Blue Season an.

Tauchkurse

Bei Blue Season kannst du deine gesamte Tauchausbildung absolvieren. Wenn du beispielsweise deinen Advanced Kurs mit Blue Season Bali machst, kannst du 3 deiner 5 Abenteuertauchgänge in den wundervollen Riffen von Nusa Penida absolvieren. Blue Season bildet bis zum Dive Instructor aus.

ERFAHRUNGSBERICHT

Inklusive sind die gesamte Tauchausrüstung, sämtliche Lehrunterlagen (auch auf deutsch), Unterricht durch einen versicherten PADI Tauchlehrer (deutschsprachig möglich), Zertifizierung, Hoteltransfer, Handtücher, Versicherung, Mittagessen und Trinkwasser. Du kannst aus einer maximalen Vielzahl an geeigneten Tauchspots wählen (Tulamben, Padangbai, Amed, …)

MEHR ZUR AUSBILDUNG

Preisliste

Die Preise für die Trips hängen davon ab, ob du tauchen oder schnorcheln willst und welchen Spot du besuchen möchtest. Vergiss nicht, bei deinem Trip Sonnebrille, Sonnencreme, Badekleidung, Wechselklamotten und deine Kamera einzupacken!

PREISE TAUCHEN

PREISE SCHNORCHELN

Besonderheiten bei Blue Season

  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Trips zu den besten Spots der Insel
  • Professionelles Team mit deutschsprachigen Tauchlehrern
  • Höchste Sicherheitsstandards mit Schwimmkörpern und individueller Betreuung
  • Top-Schorchelguides mit hervorragenden Kenntnissen zu den jeweiligen Spots

Features

Schnorchel/Tauchtrip

  • Gratis Hotel Abhol- und Bringservice*
  • Sämtliche Transporte an Land wie auch auf See
  • Mittagessen bei allen Tagestrips
  • Trinkwasser
  • Handtücher
  • Guide für 2-3 geführte Tauch/Schnorchelgänge
  • Versicherung
  • Ausrüstung

Guides

  • professionelle PADI zertifizierte Tauchlehrer oder Divemaster
  • Guides sprechen gutes Englisch
  • kleine Schnorchelgruppen
  • maximale Sicherheit
  • Schwimmkörper
  • Lifejacket gratis auf Anfrage
  • Privatguide auf Anfrage

Ausrüstung

  • Maske
  • Flossen
  • Komplette Tauchausrüstung
  • Neoprenanzug
  • gegen Aufpreis: Ausleihservice für Unterwasserkamera mit Speicherkarte
  • gegen Aufpreis: Tauchcomputer

* gilt für Nusa Dua, Jimbaran, Kuta, Seminyak, Sanur, Tanjung Benoa

Blue Season Bali
Bewertungen
Es gibt noch keine Bewertungen, warum nicht die erste schreiben?
Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes