Verstecktes Juwel Poki Poki

Bomba, Pulau Batudaka
Posted on 17. Juni 2017 / 4215

Hier kann man den Rest der Welt hinter sich lassen und die Zeit vergessen

Umgeben von Meer, einsamen Sandstränden, Kokosnussplantagen, Schnorchel- und Tauchparadiesen und dichten Dschungel liegt das kleine Juwel „Poki Poki“ auf der Insel Batudaka in der Nähe von Bomba.

Aktivitäten von Poki Poki

  • Tauchen / Schnorcheln: Du kannst rund um die kleine Insel Taupan oder das große Barrierreef schnorcheln oder tauchen. Kosten für Schnorchel-Trips: 300.000 IDR* per Boot / 60.000 IDR* pro Person bei 5 Leuten. 10-minütige Überfahrt zu der Partner-Tauchschule Bomba Divers wird für Poki Poki Gäste organisiert. Tauchkurse in Englisch, Deutsch, Finnisch und Indonesisch.
  • Bootstouren: Tucker mit Holzbooten von Strand zu Strand und Dorf zu Dorf. Maßgeschneiderte Tagestouren von A nach B auf den Togian Inseln.
  • Wandern: Entdecke markierte Pfade durch den dichten Dschungel (geführt oder auf eigene Faust).
  • Ausflüge: Unternehme einen Ausflug nach Tumbulawa um das abendliche Einziehen der „Hornbills“ zu bestaunen.
  • Strandspaziergänge: Genieße lange Strandspaziergänge an einsamen Stränden.
  • Lagerfeuerabende: Lasse den Tag mit Lagerfeuer am Strand ausklingen.
  • Kochkurse: Nehme an einem Kochworkshop mit Mila teil.

Besonderheiten von Poki Poki

  • 7 Bamboo und Holzbungalows mit zwei Preiskategorien (250.000 / 200.000 IDR pro Person*)
  • 3 Mahlzeiten plus Tee, Kaffe und Wasser inklusive
  • Bungalows mit eigenem Bad (Mandi / Dusche) und Sitztoilette
  • Vögelzwitschern und Froschquaken begleiten dich durch den Tag
  • Moskitonetze schützen dich vor lästigen Mücken
  • Geeignet für Familien, da vor Poki Poki ein flach verlaufender Sandstrand liegt. Zusatzmatratzen für Kinder werden zu einem fairen Preis gestellt.
  • Geeignet für Paare, da Poki Poki eine wildromantische Atmosphäre besitzt. Verlobungen sind hier keine Seltenheit!

Poki Poki unterstützt die lokalen Strukturen mit Arbeitsplätzen und Materialbezug. Eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus auf den Togian Inseln ist ihnen wichtig.

 

LesetippPoki Poki: Hidden Gem auf den Togian Inseln

* Stand Preise: Juli 2017

Features

Unterkunft

  • Bamboo / Holzbungalows
  • Direkt am Strand
  • geeignet für Familien
  • geeignet für Paare
  • Moskitonetz vorhanden
  • Ruhig gelegen

Verpflegung

  • Vollpension
  • Tee, Kaffe und Wasser inklusive
  • Vegetarier Willkommen
  • Kochkurse möglich

Sonstiges

  • Schnorchel-Equipment vorhanden
  • Yoga-Programm
  • Tauchen wird organisiert
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Viele Tipps für Aktivitäten
Reviews
5
Total Score 1 REVIEW
Bewertung:
  • 4. Dezember 2019 at 21:11

    Mmh. Was schreibt man zu diesem Ort? Er ist perfekt. FÜR UNS. Wenn man absolute Ruhe und Tiere sucht, ist man dort genau richtig. Dazu kommen die durchweg megasymphstischen Menschen dort. Die Betreiber sind mittlerweile Freunde geworden und wir besuchen sie 2020 zum dritten Mal. Auch die Leute die da arbeiten und das Poki Poki versorgen und für die Gäste da sind, sind durchweg nett und man schließt sie richtig ins Herz. Die Bungalows sind ebenfalls genial. Wir mögen es, dass man seit 2019 zwischen ganz neuen und den schon immer vorhandenen wählen kann. Die älteren sind mit Mandi und die neuen mit einer selbstgebauten Dusche. Das is echt cool. Es sind nicht mehr Bungalows geworden. Zwei alte wurden von Grund auf renoviert. Alle sind nicht weiter als 20m vom Strand weg. Das Essen war immer gut und wenn man was nicht mag, fragt man und Mila zaubert was anderes. Laut anderen Gästen und meiner Frau ist es richtig gut. Ich bin da der falsche Ansprechpartner, da ich fast nichts esse was ich nicht kenne😂. Dann noch Vegetarier. Das is schwierig würde aber bisher immer bestens gelöst. Die anderen essen Fisch, alles mögliche an Gemüse usw. Es sieht immer super aus. Ausflüge kann man natürlich auch machen. Schnorcheln, Inseln besuchen, Quallensee, traumhafte Strände, Dörfer usw. Man kann stundenlang am Strand spazieren, im Dschungel den Kuskus oder Hornvögel suchen. Bindenwarane, Kingfisher, Palmendiebe usw. Man findet so viel Leben dort. Bei Indojunkie gibt es zwei Alben mit Bildern und einer Beschreibung. Die Alben sind auch auf meinem Facebook Profil oder auf dem von Sally Sommer.

Leave a review
Bewertung:
Related Listings