Private Komodo Bootstour

Labuan Bajo, Flores
Veröffentlicht am 8. Oktober 2019 / 118

Mit dem Boot durchs Paradies? Die private Bootstour durch den Komodo Nationalpark bietet genau das auf einer mehrtägigen Rundfahrt mit den „Local Guides Flores“.

Auf der Tour schlaft ihr direkt an Bord und könnt so die wunderbare Natur sowie die Highlights der Gegend in vollen Zügen genießen – ohne Stress, ohne Zeitdruck.

Je nach Wunsch könnt ihr zwei, drei oder vier Tage auf dem modernen Boot verbringen.

Kleine, private Gruppen

Es ist egal, ob du zu Zweit, Viert oder in größeren Gruppen unterwegs bist. Die Crew von Local Guides Flores organisiert stets das passende Boot für deinen privaten und entspannten Komodo Trip.

Die Zimmer auf den Booten verfügen über Klimaanlage und westliche Bäder. Serviert wird typisch indonesische Küche.

Start- und Endpunkt ist der Küstenort Labuan Bajo auf der Insel Flores.

LB, wie die Einheimischen den Ort nennen, ist der perfekte Einstiegspunkt für den Komodo Nationalpark und aus verschiedenen Ecken Indonesiens einfach erreichbar – zum Beispiel per Flugzeug oder von Lombok aus per Boot.

Mit zum Service gehört der Transfer vom Hotel oder Flughafen zum Boot.

Highlights der Tour durch den Komodo Nationalpark

Auf dem Programm der Tour stehen die Highlights des Nationalparks: Wandern zum Aussichtspunkt der pittoresken Insel Padar, ein Besuch bei den einmaligen Komodo-Waranen, ein Badestopp am berühmten Pink Beach, Entspannung auf verschiedenen kleinen Insels wie Kelor und Sebayur und natürlich Schnorcheln mit den majestätischen Mantarochen.

Wie viele Inseln ihr besucht, hängt von der Dauer eurer Tour ab.

Highlights der privaten Bootstour durch den Komodo Nationalpark

Kosten und Inklusivleistungen

Der Preis für die Tour variiert je nach Länge und Anzahl der buchenden Personen. Je mehr Leute ihr seid, desto günstiger wird der Trip.

Mit drin sind neben dem Transfer und der Verpflegung auch Trinkwasser, Guides, Ranger und Schnorchel-Equipment.

Die Eintrittsgelder für den Nationalpark, die Waran-Tour und Padar Island kommen noch obendrauf (diese variieren je nach Wochentag).

Die Preise auf der Website der Local Guides

Die Local Guides unterstützen Locals

Übrigens: Local Guides ist ein Netzwerk von Leuten, die auf verschiedenen indonesischen Inseln ihre Heimat zeigen möchten – jeder dort, wo er sich besonders gut auskennt und einsame, unbekanntere Ecken kennt.

Wer hier bucht, unterstützt also direkt das lokale Business.

Eine schöne Aktion ist auch das Spendenprogramm der Local Guides für die regionale Gemeinschaft. So unterstützen sie z. B. Edie, einen ihrer Guides, und seinen Sohn Dena. Dena soll eine gute Ausbildung erhalten, doch in der Heimat von Edie – Bukit Lawang – sind die Löhne gering.

Wenn Gäste eine Spende für Dena geben, packen die Local Guides noch was obendrauf und helfen so selbst mit.

Features

Unterkunft

  • Zimmer mit AC und Fan
  • Westliche Bäder und Toiletten
  • Sonendeck und Relax Area
  • Klimaanlage
  • Sichere, gute Boote

Inklusivleistungen

  • Englischsprachiger lokaler Guide
  • Ranger für Ausflüge
  • Vollpension mit indonesischer Küche
  • Wasser, Kaffee und Tee
  • Schnorchel-Equipment
  • Transfer vom/zum Hotel oder Flughafen Labuan Bajo

Tour-Highlights

  • Padar Island
  • Komodo-Warane auf Rinca oder Komodo Island
  • Manta Point (Schnorcheln mit Mantarochen)
  • Pink Beach
  • Sebayur Islandh
  • Kelor Island
  • Siaba Island
  • Kanawa Island
  • Taka Makassar
  • Gili Lawa
  • Kalong Island

Ein Listing von Tina Biendl von ohnekopfundkragen.de

Local Guides
Bewertungen
Es gibt noch keine Bewertungen, warum nicht die erste schreiben?
Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes