Hausboot-Tour Kalimantan

Kumai Hulu, Kalimantan
Veröffentlicht am 28. Juli 2017 / 8384

Der Tanjung Nationalpark in Kalimantan gehört zu den schönsten Orten in der Welt, um Orang-Utans in ihrer natürlichen Umgebung zu erspähen. Mit den Orang-Utan Hausboot Touren von Fardi kannst du auf einem traditionellen Klotok-Fluss-Hausboot die Natur Kalimantans an dir vorbei gleiten sehen.

Du kannst zwei, drei oder vier Nächte in einem traditionellen Hausboot wohnen und dabei Orang-Utans, Makaken und Nasenaffen am Ufer beobachten. Mit etwas Glück wird das ein oder andere Süßwasser-Krokodil auftauchen. Für kurze Trekking Touren geht es an Land.

Ziele sind u.a das Camp Leakey (Orang-Utan Forschungszentrum), Pondok Tangguy (Orang-Utan Rehabilitationszentrum) und Tanjung Harapan (Orang-Utan Rehabilitationszentrum). Optional kann das Pesalat Replantation Camp (Wiederaufforstungsprojekt) und der Tanjung Keluang Beach (Schildkrötenschutzprojekt) besucht werden.

Im Camp Lakey gibt es über 40 Wanderrouten durch den Regenwald, in dem wilde und halb-wilde Orang-Utans leben. Bei einem längeren Aufenthalt ist die Chance größer, mehr von der faszinierenden Tierwelt Kalimantans zu entdecken.

Nachts können auf Wunsch Nachtwanderungen organisiert werden, um sich auf die Suche nach nachtaktiven Tieren, glühenden Pilzen und Glühwürmchen in den Mangroven zu machen.

Fardi, die Seele von der Orang-Utan Hausboot Tour

Der Gründer von orangutanhouseboattour.com ist Fardi. Er wurde 1987 in Kumai geboren. Bereits im jungen Alter brachten seine Eltern ihm alles über den Regenwald bei. Vor allem erklärten sie Fardi, wie er den Regenwald schützen kann. Fardi begann seine Arbeit in diversen NGOs, die sich um die Erhaltung der einzigartigen Orang-Utans und deren Lebensraum kümmerten. Demnach ist Fardi ein nachhaltiger Tourismus sehr wichtig:

„I’m passionate about the plight of the orangutans and have developed excellent observation skills throughout this time. I have spent a lot of time researching orangutans, proboscis monkeys and other flora and fauna while working in the park as tour guide. I’m very knowledgeable about where best to visit for bird watching. I also know many tree and plant names of flora found within the park.“ – Fardi

Noch mehr über Fardi gibt es hier.

Lesetipp: Du planst eine Reise nach Kalimantan? 10 Dinge, die du wissen solltest

Fotos: Fardi, ehemalige Gäste und Hella Binder

Features

Mögliche Stopps

  • Camp Leakey (Orang-Utan Forschungszentrum)
  • Pondok Tangguy (Orang-Utan Rehabilitationszentrum)
  • Tanjung Harapan (Orang-Utan Rehabilitationszentrum)
  • Pesalat Replantation Camp (Wiederaufforstungsprojekt)
  • Tanjung Keluang Beach (Schildkrötenschutzprojekt)

Unterkunft & Verpflegung

  • Vollpension auf dem Boot
  • Übernachtung auf dem Boot
  • Einfache Matratzen
  • Moskitonetze
  • Wasser, Tee, Kaffee, Snacks
  • einfache Toilette auf dem Boot
  • Crew: Guide, Koch und Bootsfahrer
  • Optional: Übernachtung im Rimba Lodge

Was ist inbegriffen?

  • Unterkunft an Bord
  • englischsprachiger Führer
  • Drei Mahlzeiten pro Tag
  • Eintrittspreise in die Parks
  • Ranger Spende
  • Mineralwasser
  • Tee, Kaffee, Snacks
  • Abholung / Transfer zum Pangkalan Flughafen
Fardi
Bewertungen
5
Total Score 3 BEWERTUNGEN
Bewertung:
  • 7. Dezember 2018 at 3:14

    Kann mir jemand sagen, was die Tour (3 Tage/2Nächte) auf dem Hausboot kostet pro Person? Danke!

  • 9. September 2018 at 14:22

    Wir sind im August 2018 mit Fardi (bzw. von ihm organisiert) auf Hausboottour gewesen und es war so genial. Fardi selber hatte alles super vororganisiert, unser Guide an Bord war dan "Ryan" (Ryan A. - irgendwie hab ich mir den Nachnamen nicht gemerkt). Der war super als Guide... ein ganz ruhiger, zurückhaltender Typ, aber super kompetent und megafit bzgl. Dschungel-, Kalimantan-, Ökologie-Themen und natürlich sowieso bzgl. Orangutans. War super mit ihm. Wir waren auf dem Boot mit unserer 3jährigen Tochter - das und auch die Treks in den Dschungel klappten supergut. Wir hatten alles direkt über Fardis Webseite angefragt und ihn direkt gebucht (würde ich so auch jedem empfehlen) und waren superzufrieden (mit Boot, Tour, Stil, Essen, Um uns kümmern). Nach dem Trip haben wir sogar noch 2 Tage bei Fardi in seinem Haus/Guesthouse verbracht, das war auch sehr relaxed, obwohl etwas am Rand von Kumai.

  • 14. März 2018 at 13:15

    Perfekte Planung, supergute Guides, köstliches Essen.

Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes