Natururlaub Bogani Homestay Biniha Timur, Nord-Sulawesi
Veröffentlicht am 2. Dezember 2018 / 34

Das Bogani Homestay ist ein ruhiger aber besonderer Platz abseits der ausgetretenen Pfade von Sulawesi.

Dieser Ort der Ruhe im Norden von Sulawesi grenzt an einen der größten Naturparks in Indonesien, dem Nationalpark Bogani Nani Wartabone, der Heimat des endemischen Hirschschweins und des Anoa.

Das offizielle Naturreservat startet einige Kilometer nördlich, beginnt jedoch grundsätzlich direkt vor der Haustür des Bogani Homestay, da bereits viele Wildtiere direkt vom Gästehaus aus zu sehen sind.

Kaum ein anderer Ort bietet ein so breites Spektrum an Erlebnissen und Aktivitäten. Markierte Wege führen durch den Regenwald und zu Wasserfällen, entlang malerischer Aussichten, natürlichen Becken und Nelkenplantagen.

Mit etwas Glück begegnet man tropischen Vögeln wie Helmhornvögeln, den bedrohten schwarzen Makaken, dem kleinen Koboldmaki, riesigen Schmetterlingen und anderen Wildtieren.

Der malerische Strand ist nur wenige Gehminuten vom Homestay entfernt. Man kann am Riff schnorcheln oder einen der zahlreichen unberührten Tauchplätze in der Region erkunden.

Neben berittenem Bogenschießen kann man auch lernen, wie man ein Lehmhaus baut – und sogar selber sein eigenes Haus bauen.

Die Unterkunft ist einfach, aber komfortabel und gemütlich.

auf booking.com ansehen

Highlights des Bogani Homestay

  • Jungle Trekking
  • Cob House Building
  • der schöne Strand
  • gutes Essen

Features

Unterkunft & Verpflegung

  • Doppelzimmer
  • ruhig in eigenem Tal gelegen
  • Wohnzimmer
  • Küche
  • Terrasse
  • Pool
  • Bücherregal
  • Wasser, Tee, Kaffee inbegriffen

Aktivitäten vor Ort

  • markierte Urwaldwege
  • kostenlose Kurse in Lehmbau
  • Schnorcheln
  • Reiten
  • Bogenschießen
  • Badminton

Sonstiges

  • Flughafen-Abholung

auf booking.com ansehen

Bewertungen
Es gibt noch keine Bewertungen, warum nicht die erste schreiben?
Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes