Flores Overland Tour

Maumere, Flores
Veröffentlicht am 20. April 2019 / 2031

Mit Ary kannst du eine wunderschöne mehrtägige Overland Tour von Maumere bis nach Labuan Bajo erleben. Bei einem gemeinsamen Abendessen bei Ary zu Hause wird die Route vorbesprochen und alle Wünsche und Anregungen miteinbezogen.

Ary auf Instagram besuchen

Unsere 6-tägige Tour mit Ary

Unsere Tour mit Ary sah wie folgt aus:

Tag 1: Märkte und Strände

Zuerst ging es zum Alok Market, bei welchem Ary uns verschiede Gemüsesorten und Früchte erklärte. Danach ging es direkt zum Koka Beach wo wir den ganzen Tag entspannen und die beiden unglaublich tollen Buchten geniessen konnten. Kurz vor Dämmerung ging es weiter nach Moni.

Tag 2: Kelimutu Vulkanseen und Wasserfälle 

Es hiess früh aufstehen um den Sonnenaufgang auf Kelimutu zu sehen. Die Atmosphäre ist wirklich traumhaft und wir konnten uns an den farbigen Vulkanseen kaum sattsehen. Anstatt mit dem Auto zurück zu fahren, haben wir uns spontan zu einer Wanderung entschieden, welche durch viele kleine Dörfer führte. Ary hat uns dann beim Wasserfall Murundao wieder aufgegabelt. Es ging weiter bis nach Bajawa. Unterwegs gab es noch viele tolle Fotostopps und beim Blue Stone Beach konnten wir in einem Warung noch einen leckeren Fisch essen.

Tag 3: Traditionelle Dörfer und heiße Quellen 

In Bajawa sind wir zu traditionellen Dörfern gefahren und zum Teil auch gewandert. Das Bena Village ist mit dem Auto erreichbar. Von dort sind wir dann mit einem Guide durch den Dschungel zum Dorf Tololea gewandert. Es war eine tolle und spannende Wanderung. Das Dorf selber ist wunderschön gelegen, wir waren die einzigen Touristen und haben die Atmosphäre dort sehr genossen. Danach konnten wir den Tag bei den Malange Hotspring ausklingen lassen. Mit einem Bein im kalten und mit dem anderen Bein im heissen Wasser zu liegen war ein ultra cooles Gefühl, denn an diesem Ort im Fluss stossen zwei unterschiedliche Wasserquellen zusammen.

Tag 4: Dorfleben, Reisterrassen und Seen

Am Morgen ging es dann von Bajawa weiter. Unser nächstes Ziel hiess Ruteng. Auf dem Weg sind wir noch zum Dorf Belaraghi gefahren. Der Weg war nicht einfach, aber Ary hat das toll gemeistert. Wir haben dort viel über das Dorfleben gelernt und genossen die untouristische Atmosphäre einmal mehr. Wir wurden sogar zum Kopi (Kaffee) eingeladen. Mit Ary als Übersetzer konnten wir schöne Gespräche mit den Locals führen. Weiter ging der Weg nach Ruteng. Auf dem Weg gab es mehrere Stopps bei wundervollen Reisterrassen (Detusoko Rice Fields), Aimere Arrack Distillery und Ranamese Lake.

Tag 5: Der beste Blick von Flores

Von Ruteng ging es weiter zum Spiderwebfield wo wir auf einem Aussichtspunkt die beste Sicht ergattern konnten. Auf unseren Wunsch sind wir mit Ary noch zu einer Reisterrasse mit dem anscheinend besten Ausblick auf Flores gefahren. Es war wirklich wunderschön dort. Danach ging unser Weg weiter nach Todo, ein weiteres Dorf. Von dort wurde der Weg immer schlechter und es hat seine Zeit gebraucht bis wir in Denge angekommen sind. Ary fährt immer extrem vorsichtig und langsam.

Von dort starteten wir (ohne Ary) unsere Wanderung zu dem wohlmöglich meist abgelegen Dorf WaeRebo.

Hinweis zu WaeRebo

Dort angekommen kamen gemischte Gefühle auf. Wir spielten bereits mit dem Gedanken unseren Plan zu ändern und uns wieder auf den Rückweg zu machen statt dort zu übernachten.

Auf der einen Seite ist die Szenerie wirklich unfassbar schön, auf der anderen Seite sieht es für uns nach einer touristischen Abzocke aus. Wir haben uns jedoch vorher darauf eingestellt, da wir einige Berichte über dieses Dorf und die Touristenabzocke gelesen haben.

Wir waren die einzigen «Bule’s» im Dorf, wie die Indonesier weisse Personen nennen, da alle anderen Touristen Einheimische waren. Wir finden den Übernachtungspreis in einem Massenlager (inkl. fadem Essen) von 325.000 IDR pro Person viel zu hoch.

Jedoch stellten wir fest, dass sogar einheimische Touristen hier gleichbehandelt werden und genau gleich viel hinblättern müssen, was an vielen anderen Orten in Indonesien oft anders ist.

Je länger wir mit den einheimischen Touristen im Gespräch waren, desto mehr haben wir gespürt wie viel ihnen dieser Besuch im Dorf bedeutet und wie sehr sie beeindruckt waren. Es ist nicht nur das Dorf und die Landschaft, sondern die Geschichte dahinter, welche die Einheimischen so packt.

Der Sternehimmel über dem Dorf war atemberaubend und am nächsten Tag sind wir mit einem schönen Sonnenaufgang in den neuen Tag gestartet. Wir verlassen das Dorf schlussendlich mit mehr positiven als negativen Gefühlen. Wir würden eher kein zweites Mal dorthin gehen, bereuen jedoch auch nicht, dass wir WaeRebo besucht haben.

Tag 6: Ab nach Labuan Bajo und Abschied nehmen

Zeit uns auf den Weg nach Labuan Bajo zu machen. Wann immer es etwas Tolles zu sehen gab, hat Ary einen Stopp eingelegt.
Es wird Zeit uns von Ary zu verabschieden. Danke Ary für die tolle Zeit. Wir genossen jede Sekunde davon.

Für uns geht es nun weiter auf eine 4 Tages Bootstour im Komodo National Park.

Ary auf Facebook besuchen

Besonderheiten der Overland Tour mit Ary

  • Englisch sprachiger Guide (sogar ein wenig Deutsch)
  • Familiäre Atmosphäre mit dem Guide
  • Volksnahe und authentische Tour
  • Tour sehr flexibel und individuell gestaltbar
  • Einfache Unterkünfte werden vorgeschlagen, können jedoch auch individuell gewählt oder vorausgebucht werden
  • Extrem vorsichtiger & auch langsamer Fahrer

Preise für die Flores Overland Tour

Kommt auf die Länge der Tour an. Für ein finales Angebot, bitte direkt mit Ary per WhatsApp Kontakt aufnehmen. Wir haben die Preise verglichen und Ary hat sehr fair und gut offeriert. 

WhatsApp Ary: +62 822 3778 7917

Facebook: Ary Scotte

Falls Ihr noch weitere Fragen zu unserer Tour habt, könnt Ihr gerne über Instagram mit uns Kontakt aufnehmen!

Viel Spass auf Flores!

Damian und Marion

Features

Im Preis enthalten

  • Guide (Ary)
  • Fahrer (Ary)
  • Eintrittsgebühr für Guide
  • Auto- und Parkgebühr
  • Treibstoff
  • Hotel und Mahlzeiten Guide
  • Wasser für Guide und Gäste
  • Pick-up und Drop-off im jeweiligen Hotel

Im Preis nicht enthalten

  • Mahlzeiten und Getränke für die Gäste
  • Eintrittsgebühren für die Gäste
  • Hotels für die Gäste

Text und Fotos: Damian und Marion von Sinviadi

Flores Guide Ary
Bewertungen
5
Total Score 1 BEWERTUNG
Bewertung:
  • 20. April 2019 at 19:36

    Super schöne Tour mit Ary, welche wir nur wärmstens weiter empfehlen können. Gibt wenige Inseln die noch so unberührt sind.

Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes