BATU BAMBU Surfcamp

Kuta, Lombok
Veröffentlicht am 12. September 2019 / 459

Willkommen Zuhause!

Das „Batu Bambu Surf Camp“ bietet dir ein unvergessliches Surferlebnis im Süden von Lombok.

Das Camp befindet sich etwas ausserhalb von Kuta Lombok im BATU BAMBU Guesthouse – umgeben von Natur.

Weg vom Hostel- oder Hotelkonzept fühlt sich die Unterkunft eher wie ein Zuhause für Reisende, wandernde Seelen und Surfer an.

Jeden Samstag kannst du zum Surfcamp anreisen. Maximal 6 (mit Ausnahme 8) Leute können am Surfcamp teilnehmen.

Das Camp bietet sehr guten Theorie-Unterricht an und durch die kleine Gruppengröße ist man in engem Austausch mit den Surflehrern.

Jeden Tag werden Videos vom Surfen gemacht, um den individuellen Fortschritt der Teilnehmer über die Surfcamp-Woche zu dokumentieren.

Man geht 1x täglich für ca 2-3 Stunden ins Wasser mit den Surflehrern. Wer nicht blutiger Anfänger ist (und noch Kraft hat) kann zu einer zweiten Session mit der „Free Surf Gruppe“ mitfahren.

Vor dem Surfunterricht gibt es täglich eine Stunde Theorieunterricht. Zudem eine Feedback-Einheit nach dem Surfen.

Schön ist auch, dass das Camp nicht nur die Standard-Theorie des Surfens vermittelt, sondern individuell auf den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele beim Surfen eingeht.

Was kann ich von meinen Surferfahrungen mitnehmen in den Alltag? Was passiert eigentlich in mir, wenn ich surfe? Wie gehe ich mit Ängsten um? Welche Verantwortung habe ich als Surfer gegenüber dem Meer?

All das ist spannend herauszufinden.

Neben der Zeit im Wasser und dem Theorieunterricht hast du zudem Zeit die Insel zu erkunden, das gelernte und die neuen Erfahrungen sacken zu lassen.

Du kannst mit dem Auto zum Surfspot gefahren werden, aber auch selbstständig mit dem Roller fahren. Somit kannst du vor oder nach dem Surfen auch auf Erkundungstour gehen und bist nicht immer abhängig von der Gruppe. Neben dem Surfen hat man also genug Möglichkeiten den Süden der Insel auf einen Fast mit dem Roller zu erkunden.

Natürlich finden auch gemeinsame Ausflüge statt und fast jeden Abend gibt es gemeinsame Pläne fürs Abendessen.

Neben den Surfcamp-Gästen wohnen auch „Nicht-Surfer“ im Batu Bambu. So gibt es auch andere Gesprächsthemen als immer nur das Surfen!

Wohnen kannst du in einem geteilten zweier Dorm wenn du alleine reist. Oder nimmst ein Zimmer ganz für dich. Wenn ihr zu Zweit kommt, könnt ihr euch ein Zimmer teilen. Es ist für jedes Budget etwas dabei.

 

Besonderheiten des Batu Bambu Surfcamps

  • kleine Gruppen und keine Massenabfärtigung
  • sehr detaillierter Theorieunterricht und Feedback
  • die Surflehrer schubsen dich nicht einfach nur in jede Welle (wie es leider oft in Indonesien der Fall ist)
  • von Surfbrett, Surf-Shirt, Dry Bag bis zum Beach Bag wird man ausgestattet
  • in der Unterkunft wohnen auch „Nicht-Surfer“
  • bewusster Umgang mit der Natur
  • Surfcamp für kleines bis größeres Budget je nach Zimmerwahl
  • deutsch-sprachige Besitzerin
  • familiäre Atmosphäre
  • schöne Anlage zum Entspannen nach dem Surfen
  • sehr freundliches Team
  • Besitzerin ist Gründerin von der Batu Bambu Kids Foundation
  • Besitzerin ist Gründerin von der „Lombok Plastic Free“ Bewegung

zum Batu Bambu Surfcamp

Nachhaltigkeit bei BATU BAMBU

Das BATU BAMBU bemüht sich sehr um einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und versucht besonders Plastikmüll zu vermeiden!

Die Unterkunft stellt dir daher Trinkflaschen sowie Beach Bags für Strandausflüge oder Einkäufe zur Verfügung.

Wer eine Plastiktüte ins BATU BAMBU bringt zahlt 2.000 IDR 🙂 Dies ist eine Spende für die BATU BAMBU KIDS FOUNDATION, welche die Besitzerin der Unterkunft gegründet hat.

Das BATU BAMBU ist mehr als nur eine Unterkunft oder ein Surfcamp. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz übernimmt es sozial-ökologische Verantwortung. Mach dir selbst ein Bild und besuche die Unterkunft bei deinem Aufenthalt in Lombok.

Features

Unterkunft

  • Zimmer für alle Budgets (siehe oben)
  • Pool
  • Sehr großer Garten
  • kleine Yogaplattform mit toller Sicht
  • Chillmöglichkeiten und Rückzugsorte
  • Großes Gemeinschaftshaus
  • Super Frühstück immer inkl. Trinkwasser, Tee, Lombok Kaffee zur Selbstbedienung
  • Tolles Team
  • WIFI Im Gemeinschaftshaus
  • inkl. Handtücher, Strand Sarongs, Strand Bag, Trinkflaschen

Surfen

  • erfahrene Surflehrer
  • max. 2-3 Schüler auf einen Lehrer
  • Surfunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene
  • 1x täglich surfen für Anfänger
  • Fortgeschrittene können an einer zweiten Session mit der „Free Surf“ Gruppe teilnehmen
  • Theorieunterricht
  • Tages Surfausflüge
  • Surfboot in der Bucht Gerupuk
  • Erste Hilfe Kasten an Board

Sonstiges

  • Viele gemeinsame Ausflüge und Gruppenaktivitäten
  • Rollerverleih mit Helm
  • Transporte Tour
  • Organisation Massage vom Magic Man
  • Gemeinsame Abendessen
  • Bibliothek
  • Spielesammlung
  • Batu Bambu Kids Foundation
  • Lombok Plastic Free
Batu Bambu Lombok
Bewertungen
Es gibt noch keine Bewertungen, warum nicht die erste schreiben?
Bewertung schreiben
Bewertung:
Ähnliche Vibes